Meldungen

Mitarbeiter für Veranstaltungen und Projektassistenz (m/w/d) im Bergbaumuseum Oelsnitz, Kennziffer 32/2022/142-57

Bewerbungsschluss: 30. Mai 2022

Das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge repräsentiert in der zum UNESCO-Welterbe ernannten Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří 800 Jahre Abbau und Nutzung sächsischer Steinkohle. Als markanter Ort der Industriegeschichte dokumentiert, erforscht und vermittelt das Museum lebendig, modern und unterhaltsam einen spannenden und prägenden Teil der Geschichte Sachsens. Derzeit wird das Haus generalsaniert und öffnet 2023 mit einem umfassend überarbeiteten Museumskonzept und einer völlig neu gestalteten Dauerausstellung.
Als Teilbetrieb gehört das Museum zum kul(T)our-Betrieb als Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises. Mit knapp 1850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Landkreisverwaltung aktuell der größte Arbeitgeber der Region.

Zur Verstärkung des Museumsteams ist zum nächstmöglichen Termin im Landratsamt Erzgebirgskreis, Eigenbetrieb kul(T)our, Teilbetrieb Bergbaumuseum Oelsnitz eine unbefristete Stelle als Mitarbeiter für Veranstaltungen und Projektassistenz (m/w/d) (Kennziffer 32/2022/142-57) mit einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Mitwirkung im Veranstaltungsmanagement: Planung, Koordination, Umsetzung und Nachbetreuung von Veranstaltungen; technische Vorbereitung und Betreuung von Veranstaltungen; Kalkulation; Betreuung von externen Partnern im Rahmen von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Umsetzung von PR- & Marketingaktivitäten insbesondere im Rahmen von Veranstaltungen: ständige Aktualisierung von Veranstaltungskalendern; Verteilung von Werbematerial, Entwürfe von Anzeigen und Plakaten; Herstellung verschiedenster Werbematerialien, Gestaltung und Herstellung von Druckerzeugnissen
  • Betreuung der Internetpräsenz des Bergbaumuseums
  • Zuarbeit von Informationen über das Bergbaumuseum Oelsnitz an verschiedene Print- und Online-Medien bzw. deren Pflege
  • Wochenenddienste und Vertreterfunktion Abteilung Kasse/Besucherservice

Sie sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Veranstaltungskauffrau/-mann oder eine andere Ausbildung im Event- und Veranstaltungsmanagement
  • Organisationsvermögen, Einsatzbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • IT-Kenntnisse und -Fähigkeiten
  • zeitliche Flexibilität (z. B. Arbeit an Wochenenden, Feiertagen und außerhalb der üblichen Bürozeiten)

Unser Angebot:

Vergütung nach dem TVöD, Entgeltgruppe 9a

Wir bieten Ihnen attraktive und moderne Rahmenbedingungen, u. a. sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten, betriebliches Gesundheitsmanagement sowie im tariflichen Bereich betriebliche Altersvorsorge plus Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt.

Interesse geweckt?

Bewerbungen können bis zum 30.05.2022 unter Angabe der Kennziffer 32/2022/142-57 an das

Landratsamt Erzgebirgskreis
Referat Recht und Personal
SG Personal, Frau Spindler
Paulus-Jenisius-Str. 24
09456 Annaberg-Buchholz

oder
auch per E-Mail und zusammengefasst als ein einzelnes PDF-Dokument unter Angabe der o.g. Kennziffer an karriere@kreis-erz.de gerichtet werden.
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei:

– ein aussagekräftiges Anschreiben einschließlich Lebenslauf, Zeugnis/Urkunde des Berufsabschlusses

– relevante Arbeitszeugnisse und Qualifikationsnachweise

Für alle im Ausland erworbenen Nachweise ist eine amtlich beglaubigte Übersetzung hinzuzufügen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist der Bewerbung beizulegen. Es wird darauf hingewiesen, dass nur vollständige und fristgerecht eingegangene Bewerbungsunterlagen im Auswahlverfahren berücksichtigt werden können.

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Sie haben Fragen?

Für weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Herr Färber, Bergbaumuseum Oelsnitz, unter der Telefonnummer 037298 93940 gern zur Verfügung.
Weitere Informationen zur Landkreisverwaltung als Arbeitgeber sowie Bewerbungstipps finden Sie unter https://www.erzgebirgskreis.de/karriere.