Meldungen

Mitarbeiter Museum (m/w/d) Fachbereich Bildung und Personal bei der Stadt Werdau

Bewerbungsschluss: 26. Juni 2024

Die Stadt Werdau schreibt zur Besetzung ab sofort folgende Stelle aus:

Mitarbeiter Museum (m/w/d) Fachbereich Bildung und Personal

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  •  Angelegenheiten der Ausstellungen, Veranstaltungen, Führungen, insbesondere
    • Kommunikation mit externen Ausstellungsgestaltern
    • Koordination von Abläufen
    • Auf- und Abbau der Ausstellungen
    • Besucherbetreuung und -beratung
    • Betreuung von Veranstaltungen
  • Angelegenheiten der Museumssammlung, insbesondere
    • Mitarbeit bei der Organisation, Durchführung und Betreuung des Leihverkehrs des Museums
    • Inventarisierung und Dokumentation unter Anleitung des Museumsleiters von Sammlungsobjekten, Datenbankpflege
  • Hausbetrieb und Verwaltungsangelegenheiten, insbesondere
    • Organisation des Hausbetriebes (u.a. Telefondienst, Postbearbeitung, Kontrolle der An- und Abwesenheiten von Mitarbeitern
    • Organisation des Souvenirverkauf
    • Überwachung des Haushalts, Kontrolle der Einnahmen und Ausgaben, Kontrolle der laufenden Betriebsaufwendungen
    • Bearbeitung von Fördermittelanträgen in Abstimmung mit dem Museumsleiter
    • Durchführung von Inventuren
    • Kassierung von Eintrittsgeldern sowie Vor- und Nachbereitungsarbeiten an der Kasse einschließlich der Kassenabrechnung

Das Aufgabengebiet erfordert:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare gleichwertige Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen
  • Kenntnisse der regionalen, deutschen und europäischen Geschichte wünschenswert
  • die Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende sowie an Sonn- und Feiertagen
  • Flexibilität, hohe Einsatzbereitschaft, Engagement und Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen:

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet und ab sofort mit 0,9 VzÄ unbefristet zu besetzen.

Schwerbehinderte bzw. ihnen gleichgestellte Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Reichen Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Schul- und Abschlusszeugnisse, ggf. Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse) bis zum 26.06.2024 über unser elektronisches Bewerberportal ein.

Bitte sehen Sie von einer Papierbewerbung oder einer Bewerbung per E-Mail ab. Eingesandte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Ansonsten werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Später eingehende Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden. Kosten, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Hier geht es zum Online-Formular: Mitarbeiter Museum (m/w/d) Fachbereich Bildung und Personal – Bewerbungsformular (bewerbermanagement.net)