Meldungen

Museologen/Museologin (m/w/d) Stadt- und Kulturgeschichtlichen Museum Torgau 01.04.2024 befristet bis 31.05.2025 (Ende Mutterschutzfrist)

Bewerbungsschluss: 31. März 2024

Museologen/Museologin (m/w/d) Stadt- und Kulturgeschichtlichen Museum Torgau 01.04.2024 befristet bis 31.05.2025 (Ende Mutterschutzfrist)

Das Stadt- und Kulturgeschichtlichen Museum, beherbergt eine bedeutsame regionale Sammlung. Als Institution des Sammelns und Bewahrens, der Bildung und Vermittlung sowie als Veranstaltungs- und Kulturort bieten wir im Mittelzentrum Torgau, der Kreisstadt des Landkreises Nordsachen wechselnde Sonderausstellungen, eine Vielzahl an Veranstaltungen und unterschiedlichste museumspädagogische Projekte an. Unsere Stadt feierte 2023 ihr 1050jähriges Bestehen und konnte durch seine musealen Angebote viele Besucher in unserem Haus begrüßen, die auch aus den benachbarten Bundesländern Sachsen-Anhalt und Brandenburg kamen. Zusätzlich betreuen wir sechs weitere kleine Museen, die auf dem Torgauer Museumspfad zusammengefasst sind. Dies alles möchten wir weiterführen und beleben. Haben Sie Lust uns mit Ihrem Engagement zu unterstützen und bei uns ihre ersten praktischen Erfahrungen zu sammeln? Dann kommen Sie in unser Team!

Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss des Studiengangs Museologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Kenntnisse im Bereich der Bildungs- und Vermittlungsarbeit sowie Vermittlungsmethodik erwünscht
  • Kreativität und Flexibilität
  • eigenverantwortliche, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, insbesondere Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse, Englisch wäre wünschenswert
  • Umfangreiche Kenntnisse in der Anwendung neuer Medien
  • Bereitschaft an den Wochenenden zu arbeiten

Das bieten wir

  • eine befristete Stelle (35 Stunden)
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit 20.000 Einwohnern
  • Freiraum für Eigeninitiative in einem dynamischen Team
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit, teilweise im Homeoffice oder mobil zu arbeiten
  • 27 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • ein kollegial agierendes Team mit wertschätzenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Das erwartet Sie

  • Durchführung von zielgruppenspezifischen Vermittlungs-angeboten zu Dauer- und Sonderausstellungen für alle Altersgruppen (Kita- und Hortgruppen/ fächerbezogene, lehrplanrelevante Angebote für Schulgruppen/ generationsübergreifende Angebote für Familien und Erwachsene) vor dem Hintergrund der Stadtgeschichte
  • Durchführung von speziellen Vermittlungs- und Kreativangeboten in den Schulferien, zu Museumsfesten, Museumsnächten und Sonderveranstaltungen
  • Entwicklung von Strategien zur Gewinnung neuer Besuchergruppen
  • Vorbereitung, Aufbau und Mitarbeit bei Sonderausstellungen
  • Pflege des Sammlungsbestandes
  • Betreuung unserer Website

Ihre Ansprechpartnerin

Zögern Sie nicht, sich bei Fragen zum Aufgabenbereich und Vorstellungsgespräch an Frau König, Leiterin des Stadt- und Kulturgeschichtlichen Museums Torgau, unter Telefon 03421/70 33 6 zu wenden.

Ihre Bewerbung

Neben dem Bewerbungsanschreiben sollte Ihre Bewerbung mindestens enthalten:

  • tabellarischer Lebenslauf
  • geeignete Nachweise der formalen Anforderungen (einschlägige Abschlusszeugnisse, Referenzen und Beurteilungen) bis zum 31.03.2024 per E-Mail an Info@museum-torgau.de oder in Papierform an

Stadt-und Kulturgeschichtliches Museum Torgau

z. Hd. Cornelia König
Wintergrüne 5
04860 Torgau