Stadtmuseum Pirna

Stadtmuseum Pirna

01796 Pirna – Das Stadtmuseum Pirna gehört zu den ältesten sächsischen Museen. Es befindet sich in Teilen des ehemaligen Dominikanerklosters. In den ständigen Ausstellungen wird Stadtgeschichte bis ins 19. Jahrhundert thematisiert.

Highlights

  • Stadtarchäologie und -geschichte
  • Kunst der Region
  • Sammlung des Gebirgsvereins

Informationen

Das Stadtmuseum Pirna gehört zu den ältesten sächsischen Museen. Es befindet sich in Teilen des ehemaligen Dominikanerklosters.

In den ständigen Ausstellungen wird Stadtgeschichte bis ins 19. Jahrhundert thematisiert, unter Anderem zu den Schwerpunkten Burg und Festung, Handel und Handwerk, kirchliches Leben und Kriegszeiten. Ein großes Modell zeigt die Altstadt, umgeben von der heute nur in wenigen Resten erhaltenen Stadtbefestigung. Im Kapitelsaal mit seinem Kreuzgewölbe aus der Zeit nach 1470 wird der Besucher über die Klostergeschichte informiert.

Jährlich finden mehrere Sonderausstellungen mit Begleitprogramm, Konzerte im Kapitelsaal und Vorträge statt. Seit 1983 verfügt das Museum über eine Schriftenreihe, die neben den ausstellungsbegleitenden Schriften herausgegeben wird.

Kontakt

Stadtmuseum Pirna
Klosterhof 2
01796 Pirna

Telefon: 03501 556461
Fax: 03501 556401

E-Mail: stadtmuseum@pirna.de
Website: www.pirna.de

Anfahrt