Burg Gnandstein

Burg Gnandstein

04655 Kohren-Sahlis OT Gnandstein – Sachsens besterhaltene romanische Wehranlage lädt ein zum Besuch. Der besteigbare Bergfried und das Brunnenhaus sind gleichermaßen sehenswert wie die spätgotische Kapelle und die Sammlung Groß mit über 300 Objekten aus 7 Jahrhunderten.

Highlights

  • Mittelalterliche Burg und Wehranlage
  • Geschichte der Besitzerfamilie von Einsiedel
  • Kulturgeschichtliche Sammlung
  • Kapelle mit spätgotischen Flügelaltären

Informationen

Trutzig erhebt sich Burg Gnandstein aus dem lieblichen Tal der Wyhra im Zentrum des Kohrener Landes auf halbem Weg zwischen Leipzig und Chemnitz. Sie ist Sachsens besterhaltene romanische Wehranlage.

Der 33 Meter hohe besteigbare Bergfried und das beeindruckende Brunnenhaus mit dem 25 Meter tief in den Porphyritfelsen gehauenen Brunnen aus dem 13. Jahrhundert sind erste Höhepunkte des Burgbesuchs. Weithin sichtbar sind die dreifach gekuppelten Rundbogenfenster des Rittersaales im Palasgebäude. Der Nordflügel der Anlage ist geprägt von der spätgotischen Kapelle mit 3 Flügelaltären. Sie entstanden 1501 / 1503 unter Mitwirkung des Riemenschneiderschülers Peter Breuer (1472/73 – 1541) in Zwickau.

Bereits 1929 eröffnete der damalige Besitzer Hanns von Einsiedel ein Heimatmuseum in verschiedenen Räumen der Burg. In dieser Tradition verstehen sich ein Schaumagazin mit unterschiedlichen Beständen als auch historische Wohnräume im Kemenatenflügel.

Eine »Begegnung mit dem Schönen«, die Präsentation der »Sammlung Groß« – eine bürgerliche Sammlung mit Exponaten vom Mittelalter bis in die Neuzeit – runden den Burgbesuch ab.

Außerhalb der Burganlage lädt außerdem der historische Burggarten mit traditionellen Pflanzensorten des Territoriums zum Wandeln ein.

Zusätzlich können zahlreiche Sonderveranstaltungen zu den verschiedensten burgspezifischen Themen gebucht werden. Auf Burg Gnandstein – einer Burg wie aus dem Bilderbuch – wird der Gang durch acht Jahrhunderte zum besonderen Erlebnis.

Kontakt

Staatsbetrieb Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH
Burg Gnandstein
Burgstraße 3
04655 Kohren-Sahlis OT Gnandstein

Telefon: 034344 61309
Fax: 034344 61383

E-Mail: gnandstein@schloesserland-sachsen.de
Website: www.burg-museum-gnandstein.de

Anfahrt