Heimatmuseum »Gerth-Turm« Sankt Egidien

Heimatmuseum »Gerth-Turm« Sankt Egidien

09356 Sankt Egidien – Der um das Jahr 1450 erbaute »Gerth-Turm« beherbergt die von Natur- und Heimatfreunden geschaffene Heimatstube. In zehn Ausstellungsräumen sind kulturhistorisch wertvolle Gegenstände aus vier Jahrhunderten zu besichtigen.

Highlights

  • Hufeisensammlung
  • Bemalte Ofenkacheln (um 1800)

Informationen

Der um das Jahr 1450 erbaute und 1716 erstmalig als »Speicher« urkundlich erwähnte »Gerth-Turm« beherbergt seit Oktober 1979 die von Natur- und Heimatfreunden geschaffene Heimatstube. In zehn Ausstellungsräumen mit einer Gesamtfläche von 423 Quadratmetern sind kulturhistorisch wertvolle Gegenstände aus vier Jahrhunderten zu besichtigen. Mit der im Oktober 1993 vorgenommenen Umbenennung in Heimatmuseum erfolgte eine systematische Erweiterung der Exposition durch die Einbeziehung der angrenzenden, nach einem Brand im Jahre 1930 neu aufgebauten Scheune.

Kontakt

Heimatmuseum Gerth-Turm
Lungwitzer Straße 77
09356 Sankt Egidien

E-Mail: heimatmuseum@st-egidien.de
Website: www.sankt-egidien.de

Anfahrt