Töpfermuseum Kohren-Sahlis

Töpfermuseum Kohren-Sahlis

04655 Kohren-Sahlis – Das Töpfermuseum zeigt eine original erhaltene Töpferstube, den kombinierten Wohn- und Arbeitsraum der Töpfer, sowie zahlreiche Arbeitsmaterialien und Keramik des 16. bis 20. Jahrhunderts.

Highlights

  • Kohrener Töpferhandwerk

Informationen

In einem der schönsten Fachwerkhäuser der kleinen Stadt Kohren-Sahlis befindet sich seit 1961 das Töpfermuseum. Das Gebäude wurde 1763 erbaut und bis 1957 als Töpferei betrieben.

Das Töpfermuseum zeigt eine original erhaltene Töpferstube, den kombinierten Wohn- und Arbeitsraum der Töpfer, sowie zahlreiche Arbeitsmaterialien und Keramik des 16. bis 20. Jahrhunderts.

Weiterer Ausstellungsschwerpunkt ist die 1656 gegründete Töpferinnung, aus deren Besitz viele Gegenstände wie Archivalien, Innungslade, Innungsfahne und Zinngeschirr erhalten geblieben sind. Das Museum sieht sich heute als Bewahrer des Alten und Förderer des Neuen. In diesem Sinne werden regelmäßig Wechselausstellungen von Künstlern und Kunsthandwerkern der Region gestaltet.

Kinder können im Museum auf Anmeldung Porzellan bemalen oder beim Museums-Quiz die »Gesellenprüfung« ablegen.

Kontakt

Museen der Stadt Kohren-Sahlis
Töpfermuseum
Baumgartenstraße 18
04655 Kohren-Sahlis

Telefon: 034344 61547
Fax: 034344 81022

E-Mail: museen@kohren-sahlis.de
Website: www.kohren-sahlis.de

Anfahrt